Ansprechpartner:
 
Gerhard und Christa
Kontaktiere uns ........
... bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren ...
Es ist keine Kunst, etwas kurz zu sagen, wenn man etwas zu sagen hat. -----> Georg Christoph Lichtenberg
WebSite erstellt von OHSieLi
Leben mit Stoma, du bist nicht alleine
Ermäßigte ÖBB Tickets: Behindertenpass statt ÖBB VORTEILSCARD Spezial. Ab 1. Jänner 2014 mit dem Behindertenpass nach dem Bundesbehindertengesetz 50% Ermäßigung auf ÖBB-Standard Einzelfahrkarten.
Sie müssen im Besitz eines österreichischen Behindertenpasses gemäß Bundesbehindertengesetz oder eines österreichischen Schwerkriegsbeschädigtenausweises sein. Der Ausweis muss mit dem Eintrag des Grads der Behinderung von mindestens 70 % oder mit dem Vermerk "kann die Fahrpreisermäßigung nach dem Bundesbehindertengesetz in Anspruch nehmen"  versehen sein. Der genannte Ausweis muss im Zug mitgenommen werden.     
 
Die häufigsten Fragen zum Thema finden Sie hier:  ÖBB und Menschen mit Behinderung
 
Autobahnvignette: Die Gratis-Autobahnvignette bekommen InhaberInnen eines Behindertenpasses mit der Zusatzeintragung Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel oder Blindheit. Das KFZ muss auf die behinderte Person zugelassen sein. Eine Broschüre über die Gratis Vignette für Menschen mit Behinderung können Sie mit diesem Link abrufen.
Zum vorhergehenden Tipp Weter zum nächsten Tipp

Selbsthilfegruppe Stoma Oberösterreich - 4020 Linz, Garnisonstraße 1a